Leistungen

Trennung und Scheidung

Unterhalt

Umgang und Sorgerecht


 

Sich trennen, aus einer Beziehung ausbrechen, sich vom Ehepartner loslösen oder das Loslösen zuzulassen - ist schwer genug.

Ich kann Sie dabei unterstützen, die rechtlichen Fallstricke zu beachten, Begrifflichkeiten auseinanderzuhalten,
die Fragen rund um das "Was kommt danach" zu klären.

Den Rahmen hierfür kann eine Trennungs- und Scheidungsfolgenberatung bieten.

 

Unterhalt ist vielseitig ausgestaltet. Trennungsunterhalt, nachehelichen Unterhalt, Kindesunterhalt, Ausbildungsunterhalt, Betreuungsunterhalt, Elternunterhalt sind die gängigsten Themen.
Wann steht mir was zu?
Wann bin ich gesetzlich verpflichtet, Unterhalt zu zahlen?
Wie wird der Unterhalt berechnet?
Was ist die Düsseldorfer Tabelle und wie wende ich sie an?

Ich kann für Sie eine Unterhaltsberechnung erstellen und den Unterhalt vom Unterhaltsverpflichteten vor Gericht einfordern. 
Wenn Sie sich einer Unterhaltsforderung ausgesetzt sehen, können wir überprüfen, ob und in welcher Höhe diese besteht.

 

Verzwickt wird es, wenn Kinder im Zentrum familienrechtlicher Konflikte stehen.
Hier hilft es, die eigenen Elternrechte zu kennen.
Habe ich ein Recht auf Umgang?
Wer entscheidet bei gemeinsamer elterlicher Sorge, wenn keine Übereinkunft zu einem Thema erzielt werden kann?
Wann habe ich Anspruch auf Alleinsorge?
Was ist unter Kindeswohl zu verstehen?

Die richtige Verfahrensart für Ihr Anliegen herauszufinden und Ihnen in Sorge- und Umgangsangelegenheiten beiszustehen und dabei Ihr Kind nicht aus dem Blick zu verlieren, betrachte ich als meine Aufgabe.